KeyViews Kameraauge

Der CAD Viewer mit dem Kameraauge

KeyView, der CAD Viewer, ist für zahlreiche Anwender schon lange die optimale Wahl, wenn es um schnelle und einfache Analysen von 3D-Modellen geht. Hier findet man leistungsstarke Viewing-, Analyse- und Konverterfunktionalitäten in nur einem System.

Was viele Anwender bei anderen Tools immer wieder stört: Man kann sich dort nicht einfach so in einem Objekt umsehen, zumindest nicht ohne gewisse Schwierigkeiten. Um an das Ziel zu kommen, muss man dort erst einmal Schnitte legen, diese dann immer wieder verschieben usw. – Doch nicht bei KeyView, der CAD Viewer!

keyview-kameraauge

Hier gibt es eine Funktion, die das Leben des Anwenders leichter macht: Das „Kameraauge! Damit kann man problemlos und ohne Umschweife in das „begehrte“ Objekt „hineinfliegen“.

So geht’s: Öffnen Sie im CAD Viewer KeyView das Menü „Fenster“ und gehen in den „Experten-Modus“.

Nun gibt man eine Kameraposition und danach die Richtung des Blickwinkels an.
Sofort erscheint ein separates Kamera-Auge-Fenster. Dort haben Sie dann noch verschiedene Möglichkeiten weitere Einstellungen zu machen.

Wenn man jetzt in den „Optionen“ den Sichtwinkel aktiviert, bekommt man im Hauptfenster von KeyView, dem CAD Viewer, eine Sichtpyramide dargestellt, um sich für den „Flug“ besser zu orientieren.

Dieser hat am Kamerastandpunkt immer einen so genannten Dynahandle um die Kamera zu bewegen. Somit haben Sie viele dynamische Bearbeitungsfunktionen. Im Haupt- sowie im Kameraaugefenster hat man so beispielsweise die Möglichkeit, die Kamera selbst, aber auch die Blickrichtungen zu bewegen.

Über das Mausrad kann man, falls gewünscht, den Sichtwinkel anpassen. Alles ist mit dem CAD Viewer möglich: Vom Weitwinkel bis zum richtigen Telezoom!

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Testen!

Weitere Beiträge aus derselben Kategorie:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Scroll to Top