Wieland Chase: 84% Zeit­ersparnis bei Prüf­zeichnungen und PPAP-Prüfberichten

Projektdaten

Wieland-Chase-Logo

Kundenvorteile

84% Zeit­ersparnis bei der Erstellung von Prüf­zeichnungen und PPAP-Prüf­­berichten.

Kunde

Wieland Chase, LLC., USA

Größe

> 300 Mitarbeitende

Branche

Industrie

Weiterent­­­wicklung des Unternehmens durch aktualisierte Stempel- und PPAP-Prozesse

Wieland Chase LLC mit Standorten in Los Angeles (CA, USA) und Montpelier (VT, USA), beliefert den nordamerikanischen Markt mit hochwertigen Messingstangen, Schmiedeteilen und Blöcken für zahlreiche Anwendungen, z.B. im Bauwesen, in industriellen Maschinenanlagen, sowie im Transport und in der Elektrotechnik und erwirtschaftet mit ihren über 300 Mitarbeitenden 93 Mio. € Umsatz. Wieland Chase ist ein Mitglied der globalen Wieland-Gruppe und ein führender Hersteller von Messingstangen in den USA mit Sitz in Montpelier, Ohio.

Herausforderung

Als Wieland Chase beschloss, Schmiedeteile zu seinem traditionellen Geschäft mit Messingstangen hinzuzufügen, wurden das Unternehmen mit neuen Bauteilzeichnungen überschwemmt. Qualitätsingenieur Tad Scranton machte sich demnach auf die Suche nach einem schnelleren und einfacheren Weg, Bauteilzeichnungen zu stempeln und Prüfberichte für die Fertigung anzufertigen. Sie stoß Tad auf eine Lösung mit InspectionXpert. Was früher 2 Stunden gedauert hat, dauert heute nur noch 20 Minuten.

Als Tad Scranton zum ersten Mal Wieland Chase beitrat, war er ausschließlich Hersteller von Messingstangen. Da sich jedoch der Markt verlagerte und die Konkurrenz zunahm, mussten sie sich diversifizieren. Sie nahmen Messingschmiedestücke in ihr Angebot auf und Wieland Chase erlebte sofort einen Anstieg des Geschäfts. Das Hinzufügen von gefertigten Teilen mit Abmessungen erforderte eine große Verschiebung der Prozesse im gesamten Unternehmen, vor allem aber in der Qualität. Glücklicherweise war dies alles in Tads Steuerhaus. Er begann seine Karriere als Maschinenschlosser, wusste also, wie man Bauteilzeichnungen liest, maschinell bearbeitet und Teile misst.

Als Wieland Chase mit der Herstellung von Schmiedeteilen begann, gab es einen enormen Zustrom von Zeichnungen und Vorschlägen. “In dem Moment, als Sie dachten, Sie könnten mithalten, haben Sie es nicht mehr geschafft”, sagt Tad. Tad brauchte zwei Stunden, um eine Stempelzeichnung und die Prüfblätter für seine PPAP-Prüfberichte zu erstellen. Er benutzte Microsoft Word, um die Teilzeichnung mit einer Sprechblase zu versehen, und tippte dann die Bemaßungen und Beschreibungen in Excel ein und erstellte so seine Prüfberichte. Im Falle einer Überarbeitung des Bauteils müsste Tad dann jede Sprechblase in Word manuell neu nummerieren und alle seine Prüfberichte aktualisieren. “Ich wusste, dass es dafür einen besseren Weg geben musste”, sagt Tad.

Wie InspectionXpert geholfen hat

Tad suchte nach einer Lösung, um das Stempeln von Zeichnungen zu beschleunigen. Er erhielt freien Zugang zu InspectionXpert und bestätigte, dass die Software ihm dabei helfen würde, Stempelzeichnungen und Prüfberichte schneller zu erstellen. Er war auch über die Sicherheit der Software glücklich. „Letztendlich habe ich InspectionXpert wegen der Transparenz gewählt. Ich wusste genau, was ich bekomme und von wem ich es bekomme”.

Mit InspectionXpert kann Tad seine Zeichnungen in 20 Minuten stempeln und Prüfberichte erstellen – eine Zeitersparnis von 84 % gegenüber seinem alten manuellen Verfahren. Tad und seine Mitarbeiterin Kelli Entenman verwenden InspectionXpert zur Erstellung von Stempelzeichnungen, Prüfblättern und PPAP-Prüfberichten.

Ergebnisse

“Hätte ich nicht einen schnelleren Weg gefunden, um Stempel zu bilden, hätte ich meinen Verstand verloren, meinen Job gekündigt und einfach einen Limonadenstand in meiner Heimatstadt Hicksville, Ohio, eröffnet”, sagt Tad. Für Tad war die Suche nach Effizienz in seinem Prozess keine Option, sondern entscheidend, um am Ball zu bleiben und sicherzustellen, dass das Unternehmen weiterwachsen kann. Durch die Verringerung der Zeit, die Tad für das Stempeln und die Prüfberichterstellung aufwendet, kann er mehr Zeit für die Prozesskontrolle- und Optimierung einteilen, wodurch weniger Fehler entstehen. Letztendlich waren Tad und Kelli in der Lage, die Qualitätsprozesse bei Wieland Chase zu verbessern, was sich positiv auf die Durchsatzausbeute beim Schmieden auswirkte.

Ressourcen

Referenz-Wieland-Chase-PPAP-KeyToData

Erstmusterprüfberichte in der Hälfte der Zeit erstellen. EMPB nach VDA, PPAP, AS9102 oder eigene Vorlagen nutzen.

14 Tage kostenfreier Zugang

Präziser EMPB im Handumdrehen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Scroll to Top